PC Systeme für den Gesundheitsbereich
Der Fortschritt durch Technik in der Medizinwelt ist unverkennbar und wichtig. Mit unseren Medical Computer Produkten tragen wir ein Stück dazu bei, dass die medizinische Versorgung in der Forschung oder am Patienten stetig verbessert werden kann.
Individuelle Anpassung von medizinischen PC Systemen
 

Eigenschaften von Medical PC

Um dem besonderen Einsatz gerecht zu werden, müssen Dienstleistungen und Produkte besondere Merkmale beinhalten. Insbesondere stellen unsere Produkte folgende Freatures bereit (Beispielhafte Auswahl):

  • EN60601, VCCI, FCC, cUL, UL, CE
  • Antibakterielle Schicht oder komplettes Material bei Panel-PCs, gegen z.B.   Pseudomonas aerugionsa, MRSA - ATCC 33591,   Staphylococcus aureus, Escherichia Coli
  • Fanless Design oder low noise smart fan solutions
  • Resistiver Touchscreen für einfache Bedienung mit Stift oder Finger (auch in Handschuhen)
  • Cleaning Modus (Die Touchfunktion kann für die Zeit der Reinigung deaktiviert werden)   um ungewünschte Eingaben zu vermeiden
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (via Akku)

Produktbeispiele

Produktgruppen

Medizinische Segmente

Krankenhaustechnik:
In interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen der Krankenhaus-Informatik und den Medizinern werden Infrastrukturen zur Handhabung des Alltags und der besonderen medizinischen Einsätze als Basisleistung gewährleistet. In diesem Bereich können die Einsatzmöglichkeiten unseres Produktportfolios vom hochwertigen Schnittstellenprodukt (siehe ORING Serie) über kleine Embedded PCs bis hin zum anwendungsbezogenen medizinischen Panel-PC mit medizinischen Zulassungen reichen.

Medizinische Geräte:
Hier stehen komplexe Geräte und Infrastrukturen mit eindeutiger medizinischer Funktion im Mittelpunkt. Intensionen dieser Geräte sind die Erkennung, Prävention, Behandlung oder Linderung von Krankheiten. Die Dimensionen der Geräte kann stark variieren: Von der Micro-Sonde über den Herzschrittmacher bis hin zur Dialysemaschine. Der Einsatz unserer Produkte erfolgt hier insbesondere auf der sekundären Komponentenebene. Beispielsweise in mittleren bis großen medizinischen Geräten (z.B. endoskopische Basis-Steuergeräte) sorgen Embedded-Boards  oder LCD-Displays für eine verlässliche Steuerung oder Datenanzeige. Selbstverständlich können auch medizinische Netzteile oder Panel-PCs  verwendet werden, die dann entweder einzeln den medizinischen Normen entsprechen oder im Gesamtverbund zertifiziert werden.

Bildgebende Diagnostik:
Diese Produkte vereinen Funktionalität mit der Visualisierung z.B. Ultraschall-Geräte oder Computer-Tomographen. Auch hier erfolgt der Einsatz unserer Produkte meist auf der sekundären Komponentenebene. Beispielsweise bei Computer-Tomographen finden modulare Baugruppen wie medizinische Panel-PCsEmbedded-Boards oder medizinische Netzteile Verwendung.

Im Bereich OEM/ODM können wir geeignete, auf den Einsatz bestens abgestimmte medizinische Systemlösungen schaffen.
Insbesondere sind hier das Fitting-Design, BIOS- oder Board-Level-Modifikation sowie die  Software- und OS-Anpassung gefragt. Um für die Roll-Outs gewappnet zu sein, bieten wir neben Target-Logistic (Direktsendungen an den Einsatzort), Individual Testing  auch das Frame-Contracting an, welches ermöglicht, festgelegte Konfigurationen über einen längeren Zeitraum zu beziehen.