Auch auf der Embedded World wurden wir nach EOL-Hardware gefragt. EOL, End-of-life, bezeichnet Produkte, die vom Hersteller abgekündigt wurden. Viele Anwender halten an ihrer Hardware fest, nach dem Motto: Never change a running system. compmall hat sich daher auf die Beschaffung von EOL-Industrie-PC-Hardware spezialisiert und sorgt für deren Nachproduktion. Ist es nicht möglich, dass exakt gleiche Modell zu bekommen, kann compmall in den meisten Fällen ein Ersatzprodukt bereitstellen, das in Form und Funktion die gleichen Eigenschaften aufweist wie das EOL-Modell. 


Ein weiteres Gesprächsthema kreiste um die Modernisierung bestehender Anlagen. Durch Retrofit lassen sich verschiedene Effekte erzielen – die Lebensdauer einer Anlage erhöhen, die Produktqualität verbessern, das Produktionsvolumen steigern, die Energie-Effizienz erhöhen.
In Retrofit-Projekten ist es daher essentiell, dass Industrie-PCs alte Standards beherrschen wie ISA oder PCI/104. compmall hat diese Industrie-PCs und Komponenten im Portfolio und bereits zahlreiche Retrofit-Projekte begleitet.

Weitere Themen des Messe-Briefs